"Gib mir eine Stunde - 
und der Konflikt ist vorbei!"

WIE ?

KLARE SPRACHE - KLARE WIRKUNG

Alle Beteiligten
sitzen am Tisch, jeder erzählt - nacheinander!
1. den Ärger, 2.die Werte, 3. die Wünsche.
In Stichworten notiert an der Flipchart.
Das ist das Protokoll, ganz transparent!

Die Mediatorin
sorgt für ein gutes Klima, beteiligt sich nicht inhaltlich,
bewertet nichts. Sie achtet nur auf ein strukturiertes Vorgehen.

Ihre Haltung
ist allparteilich, ergebnisoffen, verschwiegen.
Sie lässt jede Äußerung stehen, sie weiß:

JEDES  HANDELN  HAT  GRÜNDE !

Sie übersetzt manchmal in angemessene Worte, 
so dass der andere das Verhalten nachvollziehen kann. 
Von beiden folgt oft ein "Tut mir leid". So was wie 
Vegebung ist einfach heilsam. 

ENDLICH  FRIEDEN !


Über die Gesprächs-Heldin:

Monja Bedke ist Kommunikationstrainerin, Moderatorin, Mediatorin - aus Leidenschaft! 

Sie engagiert sich seit 2000 als Dozentin und Autorin sowie in der Personal- und Kultur-Entwicklung als Senior Consultant, Trainer, Coach. Dabei  arbeitet sie selbständig sowie mit verschiedenen Institutionen und Beratungsfirmen zusammen.

Persönlich engagiert sie sich in der Jugend-hilfe, in der Jugendarbeit und im Gospelchor.

Studium:

- Diplom-Sozialpädagogik
- Diplom-Religionspädagogik
- Diplom-Verwaltungswirtin
Zusätzlich Psychologie, Theologie, Erwachsenenbildung, nur so, aus Interesse. 
Fortbildungen: 
- Wirtschafts-Mediatorin
- Business-Coach

Auszug Erfahrungen:

- Mediation: zwei Abteilungsleiter, die nur das Nötigste miteinander reden
- Changemanagement: Begleitung von Gruppen in Veränderungsprozessen
- Leitbild-Umsetzung und Kultur-Entwicklung: Soziale Organisation
- Kommunikations- und Konflikt-Seminare, Führungskräfte-Entwicklung: Öffentl. Dienst
- Leitung von BEM-Verfahren: Ev. Kirche
- Radio- und  TV-Moderation: ERF, Christl. Radio München

Kunden:

Firmen, Verwaltungen, Kirchgemeinden und Schulen, z. B.
VW, Daimler, Telekom, Land BW, Polizei,
Ev. Kirche, Stadt Hamburg
.

Veröffentlichungen:

- Wieviel Konflikt BRAUCHT Ihr Unternehmen?, Die Wirtschaftsmediation, 06/14 Kultur
- WERTvoll gestalten, DMA Zeitschrift Mittelstand und Recht, 3/08 und 4/08
- Unternehmenskultur, WERTschätzung wirkt, Hamburger Abendblatt, 10/07

Grundwerte:

Nach Augustinus:
In wesentlichen Dingen - die Einheit.
In fraglichen Dingen - die Freiheit.
In allem - die Liebe
.

Leitsatz

"Jeder prägt die Kultur mit
 - in jeder Minute!"